Mission: Inklusion possible!

Unterstützte Entscheidungsfindung

Unterstützte Entscheidungsfindung: Zum Recht auf Selbstbestimmung gehört das Recht, bei Entscheidungen unterstützt zu werden. Wie will ich wohnen? Wer soll oder darf mich unterstützen? Das Projekt „Unterstützte Entscheidungsfindung“ entwickelt Methoden, wie rechtliche Unterstützung in der Betreuung aussehen kann, damit Menschen bestimmt selbst entscheiden.

Lesen Sie hier unseren Text über die Selbstbestimmung in der rechtlichen Betreuung und die Schlussphase des Projekts aus dem Januar 2022.

Dieses Projekt wird gefördert von der Heinrich Leszczynski-Stiftung.

Kontakt:
Leben mit Behinderung Hamburg
Südring 36
22303 Hamburg

Kerrin Stumpf
Tel. 040-270 790 925
Fax 040-270 790 948
E-Mail: kerrin.stumpf@lmbhh.de